Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


bastelprojekte:tftp_flashing_client

Zum Flashen gibt es auch noch die Möglichkeit, den PC als TFTP Server und den Router als Client einzusetzen.

Ich habe mir dazu 'atftpd' unter Linux installiert. Die auszutauschenden Dateien liegen unter /srv/tftp. In diesem Fall musste ich einen 841er flashen. Die dazugehörige Datei lautet /srv/tftp/wr841nv9_tp_recovery.bin. Da kann man ein gluon Image verwenden und umbenennen.

Den PC muss man so konfigurieren, dass er die IP Adresse 192.168.0.66 hat, der Router hat die .86.

Achtung: die IPs weichen bei einigen Routern ab!

Reset-Taste des Routers gedrückt halten und einschalten, dann zieht er sich automatisch das Image bzw. nach einem Timeout von ca 5 Sekunden gibt er auf. Sehen kann man das nicht, ob das gut gegangen ist, ausser man installiert eine serielle Konsole; siehe anderer Beitrag.

bastelprojekte/tftp_flashing_client.txt · Zuletzt geändert: 2016/04/18 20:49 von rotanid